Astrid Strodl

s-t Kinesiologie


systemisch-transparente Kinesiologie

Fange an, deine Blockaden sichtbar zu machen und folge dem Weg in die eigene „Freiheit“.

Systemisch-transparente Kinesiologie erlaubt uns den Zugang zu den unbewussten, verdrängten und unerlösten Konflikten in unserem Leben.
Durch die s-t kinesiologie, werden versteckte Geschichten aus der Vergangenheit an die Oberfläche gebracht und können angesehen werden. Man unterscheidet übernommene und eigene Konflikte, die uns in diesem Leben immer wieder begegnen.

Alle Schmerzen, Unfälle, Ängste usw. sind ein Schrei nach Veränderung. Wenn wir uns unserer Geschichte stellen, können wir den eigenen Seelenweg frei weiter gehen. Mittels Glaubenssatzarbeit, Entkoppelungstechnik und Farbbrillen wird ein Weg aus diesen Geschichten gezeigt um mit ihnen in den Frieden zu gehen.

Sehr wirkungsvoll bei:

.) Ängsten
.) Süchten
.) Phobien
.) spezielle Herausforderungen in der Familie
.) schon lang anhaltende körperliche Defekte